Familien unterstützender Dienst

Die Familien unterstützenden Dienste (FuD) sind Teil der Ambulanten Dienste der Nieder-Ramstädter Diakonie. Wir bieten Familien mit beeinträchtigten Angehörigen Unterstützung und Entlastung bei der Bewältigung der oftmals hohen alltäglichen Anforderungen und Belastungen. Unsere Angebote orientieren sich an den Wünschen und Bedarfen von Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen.

Die Angebote des Familien unterstützenden Dienstes in Rheinland-Pfalz umfasst derzeit die Integration in

             • Schulen 
             • Kindertagesstätten

Beim integrativen Besuch von Regelschulen und Kindertagestätten, können individuelle Bedarfe bestehen, die im Regelbetrieb nicht immer abgedeckt werden können. Um dem zu begegnen, ermöglichen die Träger der Eingliederungshilfe und die Jugendämter ergänzende Unterstützungsangebote. Dazu gehören unter anderem Integrationskräfte, die Schüler*innen und Kita-Kinder vor Ort in den Regelschulen und Kindertagesstätten unterstützen, fördern und damit zu einem integrativen Schul- und Kitaalltag beitragen.

Wir beraten Sie gerne über die Einsatzmöglichkeiten unserer Integrationskräfte.

Thomas Pröhl

Famillien unterstützender Dienst Rheinland-Pfalz
Leitung

Bahnhofstraße 45
55270 Jugenheim
06131 144 734 3814
thomas.proehl@nrd.de

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog